Schützen-Verein-Altona von 1924

Schützen-Verein-Altona von 1924

Der Schützenverein mit den vielen Möglichkeiten

Schießstand „Gut Altona“
über Wildeshausen
Tel.: 0 44 31 / 56 18

Geschäftsstelle:
Wildeshauser Str. 15
27801 Dötlingen/OT Altona
Tel.: 0 44 31 / 94 14 98
Fax: 0 44 31 / 73 78 97 4
E-Mail:
Meyton
Gut Altona
Wir helfen Leben retten!

Spannende Wettkämpfe der Behördenmannschaften

Spannende Wettkämpfe um die Pokale beim 13.Behördenvergleichsschießen
Beim 13.Behördenvergleichsschießen des SV-Altona konnten der 1.Vorsitzende Hans Mayer und der 2.Vorsitzende Jürgen Niemann 8 Mannschaften zum sportlichen Wettkampf um die Pokale begrüßen. Der 2.Vorsitzende Jürgen Niemann führte die Mannschaften mit einigen lustigen Sprüchen und Erklärungen durch die Veranstaltung. Die Schießleitung übernahm der 1.Vorsitzende Hans Mayer.
Es wurden zwei Durchgänge mit dem KK-Gewehr geschossen, wobei der zweite Durchgang über die Vergabe der Pokale entschied. Den Sieg konnte der Landkreis Oldenburg erringen gefolgt von Polizeikommissariat Wildeshausen auf dem zweiten Platz, dessen Mannschaft sichtlich erfreut war, die Feuerwehr Wildeshausen auf den 3. Platz zu verdrängen. Über einen guten 4.Platz freute sich die Stadt Wildeshausen

Um die Einzelsieger gab es ein Kopf an Kopf Rennen. Den Tagessieg Wanderpokal „10. Behördenvergleichsschießen" sicherte sich Heiko Wittrock mit 50 Ringen, vor Harald Theile mit 47 Ringen und den 3. Platz sicherte sich Andre Düßmann mit 46 Ringen.
Die „Rote Laterne“ ging an Andre Grasso mit 31 Ringen.

Die Ehrenscheibe „Sportpistole Behördenvergleichsschießen 2017“ gestiftet vom SV-Altona ging an Kreszentia Flauger.
Die beteiligten Mannschaften hatten bei den Wettkämpfen ihren Spaß. Die Damenabteilung sorge für eine gute Bewirtung der Gäste und der Vorstand dankt allen beteiligten Aufsichten und den Damen hinter dem Tresen und in der Küche für ihren Einsatz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Ergebnisse 13. Behördenschießen 2017

Siegerwertung Mannschaften:
Mannschaft Ringe Pokal

1. Platz Landkreis Oldenburg 223 Landkreis Oldenburg Pokal
2. Platz Polizeikommissariat Wildeshausen 215 Stadt Wildeshausen Pokal
3. Platz Freiwillige Feuerwehr Wildeshausen 211 Gemeinde Dötlingen Pokal
4. Platz Stadt Wildeshausen 210 SV-Altona Pokal
5. Platz Berufsbildende Schulen 208
6. Platz Amtsgericht Wildeshausen 203
7. Platz Stadtrat Wildeshausen 198
8. Platz Verbindungskommando OL Wurde nicht gewertet, gemischte Mannschaft

Siegerwertung Einzel:
Vorname, Name Ringe Mannschaft
1.Platz Heiko Wittrock 50 Stadt Wildeshausen
2.Platz Harald Theile 47 Polizeikommissariat Wildeshausen
3.Platz Andre Düßmann 46 Landkreis Oldenburg

Rote Laterne Andre Grasso 31 Stadt Wildeshausen

Wanderpokal:„10. Behördenvergleichsschiessen Heiko Wittrock 50 Ringe Stadt Wildeshausen
Ehrenscheibe SV-Altona Sportpistole Kreszentia Flauger 43 Ringe Stadtrat Wildeshausen

Das könnte Sie interessieren!
Vereinsinformationen
Alles Wissenwertes über den Verein haben wir Ihnen auf dieser Seite zusammengestellt.
Pistolengruppe
1970 bildete sich die Pistolengruppe neu und hat zunächst nur Luft– und Sportpistole geschossen. Seit 1982 kann auch auf dem 25m-Pistolenstand in weiteren Disziplinen der Schießsport betrieben werden.
Gewehrgruppe
In der Gewehrgruppe, die vornehmlich auf dem 10m-, 50m- und 100m-Stand schießt, sind Damen und Herren gleichermaßen sportlich tätig.
Aktuelle Informationen
24.12.2021
Vereinsaktivitäten
Im Schützenverein Altona können folgende Schießsport-Disziplinen geschossen werden:
  • Lichtpunktschießen
  • Luftgewehr 10 m
  • Luftpistole 10 m
  • Kleinkalibergewehr 50, 100m
  • Ordonanzgewehr
  • Laufende Scheibe 50 m
  • Sportpistole KK 25 m
  • Standardpistole, Freie Pistole
  • Zentralfeuer– u. Schnellfeuerpistole
  • Trap und Skeet
  • Vorderlader Kurzwaffen (Perkusionsrevolver. Perkusionspistole und Steinschloßpistole)